Jetzt einen Experten-Brief an die zuständigen Politiker schreiben!

Bisher haben selbständige Experten mehr als 150.000 Emails und persönliche Briefe an die Politik versendet. Ohne diese Aktion wüssten viele Abgeordnete bis heute nichts von der Situation der freiwillig Selbständigen in Deutschland und der vorhandenen Rechtsunsicherheit. Aus vielen Gesprächen mit führenden Politikern wissen wir, dass persönliche Schilderungen und Beispiele große Aufmerksamkeit erzeugen. Nutzen deshalb auch Sie jetzt die Möglichkeit des Experten-Briefes. Diesen Brief können Sie direkt an den Abgeordneten Ihres Wahlkreises und die Mitglieder der Bundestagsausschüsse für Wirtschaft sowie Arbeit und Soziales versenden – für eine zeitgemäße Projektwirtschaft, für einen modernen Arbeitsmarkt, für unsere Jobs und Deutschlands Zukunft. Wir brauchen Sie, um gemeinsam für mehr Rechtssicherheit zu kämpfen. Und Sie brauchen nur zwei Minuten zum Mitmachen.

Wählen Sie einfach Ihren Wahlkreis, drucken Sie den entsprechend adressierten Brief aus und versenden Sie ihn per Post. So schreiben Sie direkt Ihren Abgeordneten und zuständigen Politikern und helfen mit – „Experten-Arbeit-Stärken!“

1. Zuständige Politiker finden

* Pflichtfelder
Daten werden nicht gespeichert

2. ADRESSATEN AUSWÄHLEN

Jetzt Adressaten auswählen

An meinen Bundestagsabgeordneten

Weitere Bundestagsabgeordnete aus meinem Wahlkreis

Mitglieder des Wirtschaftsausschusses des Deutschen Bundestages

CDU/CSU

SPD

Bündnis 90/Die Grünen

Die Linke

Mitglieder des Ausschusses für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages

3. DATEN EINGEBEN

* Pflichtfelder
Daten werden nicht gespeichert

4. BRIEF INDIVIDUALISIEREN

Hier individualisieren Sie Ihren Brief:

Sehr geehrte_r wird automatisch eingefügt,

Ich freue mich über Ihre Haltung und Ihre Antwort.

Ich würde mich über Ihren Anruf freuen.

Ich möchte gerne persönlich mit Ihnen dazu sprechen.
Bitte nennen Sie einen Termin.

Mit freundlichen Grüßen

5. BRIEF DRUCKEN

Mit freundlichen Grüßen